Stadtseniorenrat

Der StadtSeniorenRat Plochingen nahm am 9. November 2011 als städtische Einrichtung seine Arbeit auf. Zehn Bürgerinnen und Bürger wurden von Herrn Bürgermeister Buß als Mitglieder bestellt. Der neue Stadtseniorenrat trat damit die Nachfolge des früheren Rats innerhalb des Altenhilfevereins an.

Der Aufgabenbereich wurde vom Gemeinderat in den Statuten festgelegt und im Amtsblatt Nr. 25/2011 veröffentlicht.

Insbesonders gehören dazu (Auszug aus dem Statut):

  • Die politische Vertretung der Senioren und deren Interessen gegenüber der Stadt, Gemeinderat, Öffentlichkeit und Parteien.
  • Anlaufstelle für Senioren, Angebote für Beratungen wie Patientenverfügungen und Weiterleitung von Wünschen an die zuständigen Gremien und Stellen.
  • Erstellung eines Wegweisers mit allen in Plochingen angebotenen Hilfeleistungen und Beratungsdiensten in Zusammenarbeit mit dem Plochingen Verbund.
  • Bestellung eines Vertreters im Kreisseniorenrat und im AKPV.
  • Mitgestaltung am jährlichen Seniorennachmittag der Stadt.
  • Organisation von Veranstaltungen für Senioren.

Der amtierende StadtSeniorenRat wurde am 16.10.2017 im Rahmen des Seniorennachmittags neu gewählt.

Mitglieder:
Wolfgang Raisch, Hans-Ulrich Gula, Bernhard Martin, Helga Palme, Willi Stuhler, Ursula Jäckel, Inge Schober, Elisabeth Keller, Dr. Jörg Eberle und Maria Diehl

Kontakt:
1. Vorsitzender: Wolfgang Raisch
E-Mail StadtSeniorenRat@Plochingen.de

Geschäftstelle Stadt Plochingen: Frau Krämer Telefon 07153 / 7005-214